Willkommen zum Behoerden.Blog

Die Stimme des Öffentlichen Dienstes. In Jeder Krise.

    

Sie sind nicht allein!

48% der Mitarbeiter/innen im Öffentlichen Dienst haben schon einmal Erfahrungen mit Gewalt gemacht. Ob verbal oder physisch, im Einsatz, im Amt, in der Schule oder im Digitalen. Ziel von Aggressionen zu sein, ist psychisch belastend. Auch wenn man es vielleicht nicht gleich bemerkt. behoerden.blog gibt Ihnen deshalb die Möglichkeit, Ihre eigenen Erfahrungen mit anderen zu teilen und sich Auszutauschen. Sie selbst bleiben dabei anonym. Auf unserer Info-Seite finden Sie außerdem eine Übersicht zu Statistiken, Ansprechstellen und Praxistipps zum (Umgang mit dem) Gewaltpotential gegenüber dem Öffentlichen Dienst.

Hier Anmelden

 

FOREN

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Gewalt im Dienst und helfen Sie anderen. Wo haben Sie diese Erfahrung gemacht?

Im Amt

Im Einsatz

Im Digitalen

In der Schule


Wie “normal” ist es, Gewalterfahrungen im Öffentlichen Dienst zu machen?

Ziel dieser Umfrage ist es, die Ausmaße des Problems zu dokumentieren. Für Angriffe auf Mitarbeiter/innen des Öffentlichen Dienstes gibt es beslang keine (umfassenden) bundesweiten Studien.

Waren Sie schon Ziel eines verbalen/physischen Angriffs im Zuge Ihrer Diensttätigkeit?

Haben Sie bei Kollegen/innen schon solche/ähnliche Situationen erlebt/beobachtet?

Nimmt Ihr Vorgesetzter diese Situationen ernst? Fühlen Sie sich unterstützt?

Fühlen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz sicher?