Wie verhindert man eine Pandemie?

Als im vergangenen Sommer die Aufgabe für den informatiCup 2020 entwickelt wurde, ahnte niemand, wie relevant und aktuell sie werden würde.

Für den Studierendenwettbewerb der Gesellschaft für Informatik e.V. sollten Hochschulteams eine Strategie zur Eindämmung einer Pandemie entwickeln, aus verschiedensten möglichen Maßnahmen auswählen und die Ausbreitung von fiktiven Keimen verhindern. Vom 01. November 2019 bis 19. Januar 2020 wurde rund um diese Problemstellung eine Rekordzahl von hochwertigen Konzepten eingereicht. Die Endrunde des informatiCups fand gestern aufgrund der Corona-Pandemie nur virtuell statt.

(Foto: Gesellschaft für Informatik e.V.)

27. März 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.