Soforthilfe NRW ab Freitag wieder online

Nachdem Betrüger Daten abgegriffen hatten, wurden Auszahlungen und Antragstellungen für die Corona-Soforthilfe in Nordrhein-Westfalen Ende letzter Woche vorübergehend gestoppt. Ab morgen kann das Angebot der NRW-Soforthilfe voraussichtlich wieder unter soforthilfe-corona.nrw.de abgerufen werden. Die Anträge von Kleinunternehmern, Freiberuflern und Solo-Selbständigen werden zukünftig jedoch einer zusätzlichen Sicherheitsprüfung unterzogen. Das Geld soll schließlich bei den Richtigen ankommen.

Nutzern sollte diese Episode eine Warnung sein. Für deutsche Behörden unübliche Homepage-Endungen wie .info oder .com, sind Anlass genug, um noch einmal darüber nachzudenken, woher der betreffende Link eigentlich stammt.

(Screenshot: Klement)

16. April 2020

Kommentare

  1. Sicherheits-Guru

    Eine zusätzliche Sicherheitsprüfung wäre schon früher sinnvoll gewesen. Andere Bundesländer hatten da von Anfang an drauf gesetzt, auch wenn das zur Folge hat, dass die Gelder etwas langsamer ausgezahlt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.