Unterschiedliche Lagen

Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland entwickeln sich sehr unterschiedlich. Da scheint es zielführend zu sein, wenn immer mehr Verantwortung für die Bekämpfung der Krankheit auf die regionale und lokale Ebene verlagert wird. So wie es unter anderem Thüringen angekündigt hat.

Dort gibt es derzeit kaum noch Ansteckungen. Gleiches gilt für Schleswig-Holstein. Anders sieht es in Mecklenburg-Vorpommern und in Niedersachsen aus. Hier ist vor allem Göttingen betroffen. Es bleibt zudem abzuwarten, ob die Großdemonstrationen gegen die Corona-Einschränkungen Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen haben werden. Sie hatten mit Tausenden Teilnehmern in zahlreichen deutschen Großstädten stattgefunden. Dabei waren Abstands- und Hygieneregeln oftmals nicht eingehalten worden.

(Foto: Gerd Altmann, pixabay.com)

8. Juni 2020

Kommentare

  1. Security Freak

    Mal schauen, inwiefern die geplante Corona-App hier helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.