Auf Polizisten zugefahren

Im Berliner Ortsteil Gesundbrunnen ist ein Autofahrer direkt auf einen Polizeibeamte zugefahren. Dieser gab daraufhin mehrere Schüsse auf den Wagen ab, der sich anschließend entfernte. Das Fahrzeug wurde kurze Zeit später leerstehend aufgefunden.

Es wurde sichergestellt. Der Beamte blieb – ebenso wie sein Kollege – körperlich unverletzt. Die Ermittlungen dauern an. Ermittelt wird dabei wegen eines versuchten Tötungsdelikts zum Nachteil eines Polizeibeamten. Bei einem Verkehrsunfall – ebenfalls in Berlin – wurde eine Polizeibeamtin schwer verletzt. Sie saß am Steuer des verunglückten Streifenwagens. Ein zweiter, ebenfalls im Fahrzeug befindlicher, Polizist blieb unverletzt.

(Foto: Falk Jaquart, pixelio.de)

8. September 2020

Kommentare

  1. Security Freak

    In Berlin gibt es leider regelmäßig Attacken auf Polizisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.