Alle Beiträge von

Gastautor

Force Majeure wegen Corona auf Hiddensee und Rügen am Wochenende

Force Majeure wegen Corona auf Hiddensee und Rügen am Wochenende

Ich komme gerade von einer Geisterfahrt von Hiddensee nach Berlin zurück: Kontrollen im (fast menschenleeren) Zug + Bus ausgesetzt, Schaffner + Busfahrer durch eine Plexiwand abgetrennt. Nach der kurzfristig in der Nacht zum Montag 16.03.2020 erfolgten Anweisung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern waren Touristen auf Hiddensee, Rügen und anderen Ostsee-Inseln aufgefordert, diese unverzüglich zu verlassen. Begründung: Krankenhausbetten…

Reicht das?

Reicht das?

Drei Kollegen sind bestätigt, zehn weitere bisher ohne Testergebnis. Aber im Namen der Einsatzfähigkeit werden Urlaubs-Rückkehrer aus Risikogebieten nicht automatisch unter Quarantäne gestellt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das schief geht. Wie sollen wir denn weiter arbeiten, wenn dann ein großer Teil der Kollegen gleichzeitig ausfällt? Dazu kommt, dass jeder von uns…

Ideologie mit im Spiel?

Ideologie mit im Spiel?

Dass Kneipen schließen und von uns Polizei dies in Berlin kontrolliert wird, scheint in Anbetracht der Ausbreitung des Virus besonders durch 20 bis 29-jährige (siehe Statistiken aus Süd-Korea ) in jedem Falle sinnvoll. Aber wieso sollen, bei den Schließungsempfehlungen der Bundesregierung, Friseure ausgenommen werden? Gerade Barber Shops sind häufig Treffpunkte für junge Männer, die nicht…

Wo bleibt der Datenschutz?

Wo bleibt der Datenschutz?

Die Telekom – ein Konzern mehrheitlich im Staatsbesitz – liefert anonymisierte Kundendaten von Millionen Kunden, zur Auswertung über ihr Bewegungsverhalten, das ist Big Data-Auswertung. Ausgerechnet der Bundesdatenschutzbeauftragte findet das als angemessen. Das öffnet Tür und Tor für eine Regelmäßigkeit dieser Massenverfolgung. Selbst, wenn es jetzt noch anonym läuft, ist das eine Gefahr, denn auch anonymisierte Big…