Alle Beiträge von

gerd.portugall

Hensoldt unterstützt Uniklinik Ulm

Hensoldt unterstützt Uniklinik Ulm

Die Hensoldt Holding GmbH stellt seine 3D-Druck-Kapazitäten in Südwestdeutschland für den Kampf gegen das neuartige Corona-Virus zur Verfügung. An die Universitätsklinik Ulm übergab Hensoldt-Produktionschef Thomas Mayer (Foto, rechts) Mitte Juni 100 Gesichtsschutzvisiere, deren Halterungen in den 3D-Druckern des Sensorspezialisten hergestellt wurden. Die durchsichtigen Visiere werden mit hochpräzisen CNC-Scheidemaschinen gefertigt. Zuvor hat Hensoldt Gesichtsschutzvisiere bereits an…

Konjunkturpaket: Neues IT-Zentrum für Bundeswehr

Konjunkturpaket: Neues IT-Zentrum für Bundeswehr

Der Koalitionsausschuss hat sich vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie am 3. Juni auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket der Bundesregierung geeinigt, um die deutsche Wirtschaft schnell wieder aus der Krise zu führen. Auch die Bundeswehr wird darin erwähnt. Unter der Überschrift “Zukunftsinvestitionen” ist in Punkt 49 nachzulesen: “Die Fähigkeit zu souveränem Handeln im Cyber- und Informationsraum (CIR)…

Österreichisches Bundesheer beendet Corona-Einsatz bei Post

Österreichisches Bundesheer beendet Corona-Einsatz bei Post

Anfang Juni ist der Einsatz des österreichischen Bundesheers (Foto) im Postzentrum Wien-Inzersdorf zu Ende gegangen. Etwas mehr als zwei Wochen waren rund 290 Soldaten und Zivilbedienstete der Streitkräfte im Dienst, um den Betrieb dort aufrechtzuerhalten. Die Post benötigte die Unterstützung des Bundesheeres, das es an zwei Standorten – einem Logistikzentrum im niederösterreichischen Hagenbrunn und eben…

BWI-Besuch im Zeichen von Corona

BWI-Besuch im Zeichen von Corona

Die BWI-Geschäftsführer Martin Kaloudis (CEO), Katrin Hahn (CRO) und Frank Leidenberger (CDO) begrüßten Anfang Juni Dr. Peter Tauber (Foto), Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, in der Unternehmenszentrale in Meckenheim. Dabei informierte sich Dr. Tauber über Betrieb und aktuelle Lage des IT-Systemhauses. In Zeiten von COVID-19 sind die deutschen Streitkräfte besonders gefordert, bei der…

“Northern Group” zu Corona

“Northern Group” zu Corona

Die Verteidigungsminister der europäischen “Northern Group” haben sich Ende Mai in einer Videokonferenz über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Sicherheits- und Verteidigungspolitik ausgetauscht. Dabei würdigten sie die Arbeit ihrer Streitkräfte bei der Bewältigung der COVID-19-Krise.Die Ressortchefs haben über Fähigkeitserhalt, Einsatzbereitschaft sowie die Wiederaufnahme militärischer Übungen unter Berücksichtigung entsprechender Schutzmaßnahmen beraten. An dem Treffen nahmen…

Reservisten der Bundeswehr: Einsatz gegen Corona

Reservisten der Bundeswehr: Einsatz gegen Corona

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie setzt das Verteidigungsministerium (BMVg) auch auf die Unterstützung von Reservistinnen und Reservisten. Dabei ist die Arbeit der Bundeswehr eng mit zivilen Strukturen verflochten. Um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zusammen mit den aktiven Soldaten und den zivilen Stellen schnellstmöglich einzudämmen, haben sich bereits zahlreiche Reservisten gemeldet. Die Hilfeleistung erfolgt auf freiwilliger…

Sicherheitsvorsorge nicht vernachlässigen!

Sicherheitsvorsorge nicht vernachlässigen!

“Die wehrpolitischen Versäumnisse der letzten Jahre sind jetzt nicht weniger wichtig geworden, sondern bekommen angesichts der Corona-Situation zusätzliche Bedeutung”, so Karl-Heinz Gimmler (Foto), Leiter des Arbeitskreises Verteidigungs- und Sicherheitspolitik der Werte-Union. “Es ist daher grundlegend, die von Deutschland eingegangenen Verpflichtungen für NATO und EU im Sinne sicherheitspolitischer Solidarität zu erfüllen. Das damit verbundene staatliche Handeln…

Rettungsplan für BDLI und GIFAS gefordert

Rettungsplan für BDLI und GIFAS gefordert

Die Präsidenten des BDLI (Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V.) und des französischen Partnerverbandes GIFAS sind heute zu einer virtuellen Sitzung zusammengekommen. Sie wurde gemeinsam von Dirk Hoke (Foto), Präsident des BDLI, sowie Éric Trappier, Präsident des GIFAS, geleitet. Beide hoben in einer Zeit, in der Budget- und Souveränitätsfragen von großer Bedeutung seien, die…

“Bis heute eine Katastrophe verhindert”

“Bis heute eine Katastrophe verhindert”

Die Streitkräftebasis (SKB) der Bundeswehr unterstützt mit ihren Fähigkeiten weiterhin die Behörden und Einrichtungen im Kampf gegen das COVID-19-Virus und zieht eine erste Zwischenbilanz: “Es ist eine gute Nachricht, dass in Deutschland bis heute eine Katastrophe verhindert werden konnte”, sagt Generalleutnant Martin Schelleis, Inspekteur der SKB und Nationaler Territorialer Befehlshaber. Bis heute sind mehr als…

  • 1
  • 2