Alle Beiträge von

michael.harbeke

Islamischer Terror: französischer Lehrer wird enthauptet

Islamischer Terror: französischer Lehrer wird enthauptet

Der französische Lehrer Samuel Paty ist in einem Pariser Vorort brutal ermordet worden, nachdem er in seinem Geschichtsunterricht Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. Es sollte über die Bedeutung der Meinungsfreiheit diskutiert werden. Der Lehrer fiel einem 18-jährigen alten Mann mit russisch-tschetschenischen Wurzeln zum Opfer, der sich provoziert sah, weil der Prophet Mohamemed durch den Lehrer verunglimpft worden…

Der Corona-Dschungel

Der Corona-Dschungel

Große Literatur ist Spiegelbild der Gesellschaft. Upton Sinclairs Roman “Der Dschungel” erschien im Jahr 1906 und erzählt in dramatischen Worten von den miserablen Zuständen auf einem Schlachthof der Superlative in Chicago. Sinclair schreibt über die prekären Bedingungen der Arbeiterschaft, über die Enge und Hermetik in der Todesfabrik, wo Schlachter dicht gedrängt, Tag für Tag, ihrer…

Darf man hoffen? Neue Corona-Rechenmatrix aus Israel

Darf man hoffen? Neue Corona-Rechenmatrix aus Israel

Isaac Ben Israel ist Militärwissenschaftler und Mathematiker aus Israel. Mit dem Ergebnis einer Analyse von internationalen Infektionsstatistiken sorgt der Vorsitzende der israelischen Weltraumbehörde und des Nationalen Rats für Forschung und Entwicklung für Furore. Israel postuliert, dass nach 70 Tagen die Infektionskurve vieler Lände sinke – egal, was man tue. Demnach sei es nur Psychologie, wenn…

Bremen erlässt “Zweite Coronaverordnung”

Bremen erlässt “Zweite Coronaverordnung”

Die Freie Hansestadt Bremen hat ihre “Zweite Coronaverordnung” herausgebracht und in dieser, neue Richtlinien und Bestimmungen für den Umgang mit der Pandemie formuliert. Das Dokument kann auf Behoerden.Blog komplett gelesen werden. Von Kontaktverboten über Quarantänebestimmungen, Reiseverboten und -Einschränkungen, über Schulunterricht und Kulturveranstaltungen, legt die Verordnung Verbote und Gebote auf. Außerdem ist ein Bußgeldkatalog aufgeführt. Verstöße…

Neuer Alltag in Niedersachsen

Neuer Alltag in Niedersachsen

Mit einem Stufenplan, der auf Behoerden.Blog komplett zu lesen ist, möchte Niedersachsen wieder zur Normalität zurück. Doch die ist noch weit entfernt. Im Stufenplan werden Verbote und Gebote zu fast allen Lebenslagen ausgegeben, um gezielte Lockerungen zu erreichen. Im Idealfall soll so vorgegangen werden, dass das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Unrealistische Pläne, die von 0…

Die Zahlen ins richtige Verhältnis setzen

Die Zahlen ins richtige Verhältnis setzen

Jeden Tag werden wir mit Statistiken konfrontiert, die das Corona-Virus quantifizierbar machen. Doch was sagen uns diese Werte? Weltweit gibt es derzeit 3.671.812 Infizierte und 253.241 Todesfälle. 1.211.209 sind wieder genesen. In Deutschland sind bisher 166.199 mit dem Virus infiziert, gestorben sind 6.993, geheilt 135.100 Menschen. (Stand: 5. Mai 2020) Mit 15,87 Prozent führt Belgien…

Wieder Betrug mit Corona-Soforthilfen

Wieder Betrug mit Corona-Soforthilfen

Erneut versuchen Hacker aus der Corona-Krise Profit zu schlagen. Cyber-Kriminelle nutzen die Angst der NRW-Bürger während der Pandemie aus. Es sind  vergiftete Mails mit der Adresse corona-zuschuss@nrw.de.com im Umlauf. Das NRW-Wirtschaftsministerium weist darauf hin, dass alle offiziellen Mails des Landes die Kennung nrw.de besäßen. In den gefälschten Schreiben können vermeintliche Corona-Soforthilfen beantragt werden, was sich…

Ramadan unter erschwerten Bedingungen

Ramadan unter erschwerten Bedingungen

Ein Viertel der Weltbevölkerung gehört dem Islam an. Das sind fast 2 Milliarden Muslime, die von Ende April bis Ende Mai den Fastenmonat Ramadan feierlich begehen, der mit dem dreitägigen Zuckerfest endet. Doch das Corona-Virus erschwert den Gläubigen dieses Jahr die Auslebung ihrer religiösen Praktiken. Denn viele Riten und Gebräuche im Ramadan kommen nicht ohne…

Verwaltungsbeamte machen sich Sorgen

Verwaltungsbeamte machen sich Sorgen

Der bange Blick in die Zukunft treibt den Öffentlichen Dienst um. Die Corona-Krise ist eine harte Zäsur, die sowohl Gesundheit als auch Wirtschaftlichkeit bedroht. In einer aktuellen Studie, an der rund 2.000 Verwaltungen teilgenommen haben, wird das deutlich. Die Ergebnisse der Studie des Verwaltungs- und Beschaffernetzwerks (VuBN), der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sowie der IUBH Internationale Hochschule,…