Alle Beiträge von

michael.harbeke

Bayern: Rekord bei Online-Briefwahlanträgen

Bayern: Rekord bei Online-Briefwahlanträgen

Über 762.000 Briefwahlanträge wurden im Rahmen der Kommunalwahlen in Bayern über das Bürgerservice-Portal der AKDB gestellt. Das sind über 15 Prozent jener fünf Millionen bayerischer Wahlberechtigter, denen seitens ihrer Kommune ein Online-Briefwahlantrag der AKDB angeboten wurde. Ein neuer Nutzungsrekord, zu dem in Teilen auch die Coronavirus-Thematik beigetragen haben dürfte. Zum Vergleich: Bei der Landtagswahl 2018…

Katastrophenfall ausgerufen

Katastrophenfall ausgerufen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat aufgrund des Coronavirus den Katastrophenfall für den Freistaat festgestellt. Damit wolle man eine einheitliche Führung und Strategie sicherstellen. Dies gelte besonders für die medizinische Versorgung. Speziell soll durch die Maßnahmen die Versorgung mit Atemgeräten gewährleistet werden. Zudem sollen auch die Krankenhäuser der Bundeswehr in die Krisenpläne miteinbezogen werden. Schon…

Feuerwehrtag verschoben

Feuerwehrtag verschoben

Aufgrund des Coronavirus wurde der 29. Deutsche Feuerwehrtag abgesagt und auf nächstes Jahr Juni 2021 verschoben. Er sollte im Rahmen der Messe “Interschutz”, die auch auf nächstes Jahr verschoben wurde, stattfinden. “Die Synergie von Fachmesse und Feuerwehr-Spitzentreffen ist uns wichtig – die Verschiebung ist eine gemeinsame Entscheidung”, so Herrmann Schreck, ständiger Vertreter des Präsidenten des…

Tschechisches Krankenhaus lahmgelegt

Tschechisches Krankenhaus lahmgelegt

Mitten in der Corona-Pandemie hat ein Cyber-Angriff den Betrieb eines tschechischen Krankenhauses zum Erliegen gebracht. Die Uniklinik Brno unterhält auch eines der größten Labore, in denen Proben auf Corona getestet werden. Bis wieder Normalbetrieb herrschen kann, werden nach Angaben der Klinik voraussichtlich Wochen vergehen. Patienten mussten tschechischen Medienberichten zufolge in andere Krankenhäuser verlegt werden. Rechner…

Lagezentrum der Hilfsorganisationen aktiviert

Lagezentrum der Hilfsorganisationen aktiviert

Die Hilfsorganisationen in Bayern haben im Zuge der Feststellung des Katastrophenfalls beschlossen, ein “Gemeinsames Einsatz- und Lagezentrum” (GELZ) einzurichten. Mit dem Lagezentrum könne man Entscheidungen über Organisationsgrenzen hinweg schneller und effizienter treffen. An dem GELZ beteiligen sich der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), der Malteser Hilfsdienst (MHD), die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft…

Home-Office: Stolperfalle IT-Sicherheit

Home-Office: Stolperfalle IT-Sicherheit

Bedingt durch die Ausweitung der Corona-Krise verlegt sich die Wirkstätte vieler Arbeitnehmer inzwischen in die eigenen vier Wände. Doch birgt das Arbeiten vom heimischen Schreibtisch aus auch Risiken, nur dass diese nicht von biologischen, sondern von digitalen Erregern ausgehen. Man dürfe die Bedeutung der Informationssicherheit auch in Zeiten der Krise nicht vernachlässigen, mahnte nun die…

Reisebeschränkungen wegen Corona-Epidemie

Reisebeschränkungen wegen Corona-Epidemie

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat weitgehende Einschränkungen des internationalen Luft- und Seeverkehrs angeordnet. Demnach dürfen Drittstaatsangehörige vorerst nur bei Vorliegen eines dringenden Reisegrunds nach Deutschland kommen. Ist dieser nicht gegeben oder kann nicht durch die Vorlage entsprechender Nachweise belegt werden, erfolgt eine Zurückweisung durch die Bundespolizei. Die Maßnahme, welche sich auf Reiseverbindungen bezieht, die ihren…