Alle Beiträge von

tanja.klement

Tödlicher als Corona

Tödlicher als Corona

Der Politikbrief “Weichen stellen” des Schienenpersonenverkehr-Interessenverbands mofair erscheint vier mal im Jahr und berichtet “über die wichtigsten Bahnthemen”. Ausgabe 2/2020 dreht sich, wie zu erwarten, um den Umgang mit der Corona-Krise. Schließlich fahren auf Deutschlands Schienen seit März fast leere Züge. Die Einbußen sind enorm. Helfen soll unter anderem ein geplanter Rettungsschirm für den gesamten…

Es geht nicht einfacher

Es geht nicht einfacher

“Verwaltungen sollten aktuell alle verfügbaren Ressourcen für ihre Kernaufgaben einsetzen könen – zeitaufwändiges Gestalten von Schildern haben wir ihnen daher abgenommen.” So beschreibt die neu gegründete supportkommune ihre Idee hinter einer Sammlung von Vorlagen für Hinweisschilder. Diese Schilder sind für Behörden, Schulen und andere Einrichtungen mit Bürgerkontakt gedacht und decken viele durch Corona notwendig gewordene…

Für alle Verschwörungstheoretiker bei uns an Bord

Für alle Verschwörungstheoretiker bei uns an Bord

Verschwörungstheorien schießen in der Corona-Pandemie wie Pilze aus dem Boden. Sie machen sich die Verunsicherung der Bevölkerung zu Nutze und tragen in vielen Fällen dazu bei, dass die Gefahr einer Infektion mit SARS-CoV-2 nicht ernst genug genommen wird. Vor allem Polizei und Ordnungsämter, aber auch die Verkehrsbetriebe sind mit den Folgen konfrontiert, denn sie prüfen…

Umfrage: Arbeiten im Home Office

Umfrage: Arbeiten im Home Office

Der Ruf nach mobilem Arbeiten wurde bereits vor Corona stetig lauter. In der Pandemie wurde die Möglichkeit jetzt für viele erstmals realisiert – teilweise quasi über Nacht – wie aus der Not geboren. Behoerden.Blog und Public Sector Insider haben deshalb eine Umfrage gestartet, die sich der neuen Arbeitsrealität widmet. Die Ergebnisse sind erstaunlich eindeutig. Home…

Corona und die Wirtschaft

Corona und die Wirtschaft

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise sind in etwa so schwierig abzusehen, wie das Ende der Pandemie. Wie schwer und wie lange sich das Virus auf die deutsche Wirtschaft auswirken wird, hängt vor allem von der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen ab. Mit dem Lockdown konnte die Pandemie bisher erfolgreich eingedämmt werden. Doch für die nächsten Monate…

Funktioniert das?

Funktioniert das?

Mit den neuen Lockerungen, die Bund und Länder diese Woche beschlossen haben, können Gastronomen, Hoteliers und viele andere aufatmen. Noch in diesem Monat dürfen sie den Betrieb wohl wieder aufnehmen. Wenn auch unter strengen Auflagen. Auch Schulen und Kindergärten sollen langsam zur sogenannten “Neuen Normalität” übergehen. Welche Vorkehrungen dafür zu treffen sind, wird in Verordnungen…

Antworten auf Corona-Fragen

Antworten auf Corona-Fragen

Das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) beantwortet auf seiner Homepage häufige Fragen zum Coronavirus. Die bisher 53 Antworten gliedern sich in folgende Bereiche: Allgemeine Situation Öffentliches Leben/soziale Kontakte Reisebeschränkungen/Grenzkontrollen Quarantäne Private Vorsorge/Vorräte Migration Das BMI deckt in diesen FAQs eine große Bandbreite an Informationen ab – zu Grenzpendlern, Quarantänebestimmungen, Ein- und Durchreise,…

NINA informiert über Corona

NINA informiert über Corona

Die kostenlose Warn-App des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) heißt NINA und warnt normalerweise vor Unwettern, Großbränden und anderen Gefahrenlagen. Die Meldungen werden an den jeweilig eingestellten Standort angepasst. In Version 3.1. ist jetzt aber auch ein Bereich für Informationen zur Corona-Pandemie integriert. Dazu gehören ein Newsticker, Informationen zu politischen Maßnahmen und Verhaltenshinweise für…

Endlich wieder raus

Endlich wieder raus

Nach sieben Wochen dürfen Spanier ihre Häuser wieder zum Spazierengehen und Sport machen verlassen. Eine Erleichterung. Aber diese Lockerung der Ausgangssperren ist an einen festen Zeitplan gebunden. Jeder Altersgruppe sind feste Zeitblöcke zugewiesen, in denen Sie sich draußen aufhalten dürfen. Spaziergänger dürfen sich in Begleitung von maximal einer weiteren Person, mit der sie in einem…