Alle Beiträge von

tanja.klement

WSV spendet Schutzausrüstung

WSV spendet Schutzausrüstung

Da Schutzausrüstung in Krankenhäusern und Arztpraxen noch immer ein knappes gut ist, hat die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) einen Teil der eigenen Vorräte gespendet. Die Masken und Schutzanzüge benötigt die WSV  zum Beispiel bei Instandsetzungsmaßnehmen. In der aktuellen Krise wird die Ausrüstung in medizinischen Einrichtungen aber dringender gebraucht. Großhändler sind nach wie vor…

Drohnen und Big Data gegen Corona

Drohnen und Big Data gegen Corona

Um die Corona-Pandemie nachhaltig einzudämmen, setzt nicht nur das Robert Koch Institut auf eine App zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen. China nutzt eine sogenannte “Close Contact Detection”-App um jedem, der über einen chinesischen Ausweis verfügt, Auskunft über Kontakte mit eventuell infizierten Personen zu geben. Die notwendigen Daten liefern Bewegungsprofile, Krankenhausdaten und Polizeiberichte. Zusätzlich zur Handy-Anwendung setzt…

teamRLP

teamRLP

Auf der Plattform teamRLP finden Freiwillige und Hilfesuchende zusammen. Aufgebaut wurde die Plattform von der Landesregierung Rheinland-Pfalz und dem Landesverband des DRK, um in der Corona-Pandemie eine Sammelstelle für Angebote und Bedarfe zu bieten. Organisationen und Behörden schalten Anzeigen, die Einsatzbereich, Anforderungen und wichtige Informationen für Bewerber erhalten. Freiwillige können sich so ganz gezielt an…

Keine Großveranstaltungen bis Oktober

Keine Großveranstaltungen bis Oktober

Der Berliner Senat veröffentlichte gestern die “Vierte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2_Eindämmungsverordnung” und im Zusammenhang damit auch eine “Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen“. Demnach müssen ab kommenden Montag auch in Berlin “textile Mund-Nasen-Bedeckungen” getragen werden. Ab vierten Mai können dann wieder Veranstaltungen mit bis zu 50 Teilnehmern unter freiem Himmel oder als “kultisch-religiöse” Veranstaltungen…

Corona-Umfrage

Corona-Umfrage

Mittlerweile haben Bund und Länder die ersten Lockerungen der Corona-Verordnungen beschlossen. Die ersten Läden dürfen wieder öffnen und ab Montag gilt in über der Hälfte der Bundesländer eine Maskenpflicht – zumindest beim Einkaufen und im ÖPNV. Aber noch bevor diese Regelungen Ende letzter Woche bekanntgegeben worden waren, haben Behoerden.Blog und Public Sector Insider eine kleine…

Soforthilfe NRW ab Freitag wieder online

Soforthilfe NRW ab Freitag wieder online

Nachdem Betrüger Daten abgegriffen hatten, wurden Auszahlungen und Antragstellungen für die Corona-Soforthilfe in Nordrhein-Westfalen Ende letzter Woche vorübergehend gestoppt. Ab morgen kann das Angebot der NRW-Soforthilfe voraussichtlich wieder unter soforthilfe-corona.nrw.de abgerufen werden. Die Anträge von Kleinunternehmern, Freiberuflern und Solo-Selbständigen werden zukünftig jedoch einer zusätzlichen Sicherheitsprüfung unterzogen. Das Geld soll schließlich bei den Richtigen ankommen. Nutzern…

Corona-Fall in Bonner Flüchtlingsunterkunft

Corona-Fall in Bonner Flüchtlingsunterkunft

In der Zentralen Unterbringungseinrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn ist erstmals ein Flüchtling positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Unterkunft steht nun unter Quarantäne. Es wurde eine Testung aller Bewohner veranlasst. Alle Betroffenen wurden isoliert. Außerdem wurden deren Kontaktpersonen identifiziert und getestet. Die Einrichtung wurde vorsorglich für mindestens 14 Tage voll gesperrt….

Keine frühzeitige Lockerung wünschenswert

Keine frühzeitige Lockerung wünschenswert

Wissenschaftler der Helmholtz-Gemeinschaft empfehlen in der Debatte um eine mögliche Lockerung der Kontaktbeschränkung eine weitere Fortsetzung der Maßnahmen. Eine überstürzte Rückkehr zum Normalbetrieb könnte dramatische Folgen haben. Dazu veröffentlichten die Wissenschaftler die Stellungnahme “Systemische Epidemiologische Analyse der COVID-19-Epidemie”. In drei datenbasierten Szenarien zeichneten sie je ein Bild über den Fortgang der Pandemie in Deutschland. Bei…

Online-Hygieneschulung

Online-Hygieneschulung

Dass man sich zum Schutz vor einer Infektion mit dem Virus Sars-Cov-2 die Hände gründlich und richtig reinigen soll, ist klar. Nur was ist dabei alles zu beachten und welche Regeln sind einzuhalten? Der Landesverband Thüringen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bietet dazu eine Online-Schulung zum Thema Hygiene- und Infektionsschutz an. Die Schulung dauert etwa…