Blog

Willkommen zum Behoerden.Blog

Konzern soll haften

Konzern soll haften

Nach den Vorstellungen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) soll das Unternehmen Tönnies, in dessen Schlachtbetrieb im nordrhein-westfälischen Rheda-Wiedenbrück es zu massenhaften Corona-Infektionen kam, für dadurch verursachte Schäden haften. In solchen Fällen müsse es eine zivilrechtliche Haftungsmöglichkeit für Firmen geben, so der Ressortchef. Heil will zudem Werkverträge in der Branche verbieten. Hier gegen regt sich unter…

Dienstalltag hat sich massiv verändert

Dienstalltag hat sich massiv verändert

Die Corona-Pandemie wirkt sich erheblich auf die Arbeit der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Das gilt ganz besonders für die Polizeien, deren Mitarbeiter die Abstandsregelungen und übrigen Bestimmungen der Eindämmungsverordnungen durchsetzen müssen. Auch in Berlin. Hier habe das Virus seinen Dienstalltag erheblich verändert, erzählt Polizeioberkommissar Stefan Schumacher. Der 34-jährige gebürtige Berliner ist derzeit…

Impfstoff frühestens Mitte 2021

Impfstoff frühestens Mitte 2021

Einen Impfstoff gegen das Corona-Virus wird es wohl frühestens Mitte kommenden Jahres geben. Davon geht Bundesforschungsminister Anja Karliczek (CDU) aus. Ihr Ministerium hat allerdings ein Sonderprogramm zur Beschleunigung der Impfstoffentwicklung aufgelegt. Dadurch sollen hierzulande für Unternehmen die Bedingungen für die Entwicklung eines solchen Serums verbessert werden. Hier geht laut Ministerin aber immer Sicherheit vor Schnelligkeit….

Konjunkturpaket: Neues IT-Zentrum für Bundeswehr

Konjunkturpaket: Neues IT-Zentrum für Bundeswehr

Der Koalitionsausschuss hat sich vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie am 3. Juni auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket der Bundesregierung geeinigt, um die deutsche Wirtschaft schnell wieder aus der Krise zu führen. Auch die Bundeswehr wird darin erwähnt. Unter der Überschrift “Zukunftsinvestitionen” ist in Punkt 49 nachzulesen: “Die Fähigkeit zu souveränem Handeln im Cyber- und Informationsraum (CIR)…

Rettungsdiensttätigkeit deutlich aufwändiger

Rettungsdiensttätigkeit deutlich aufwändiger

Das Corona-Virus hat bei der Berliner Feuerwehr zu einem deutlichen Mehraufwand im Bereich des Rettungsdienstes geführt. Nicht mit Blick auf die reinen Einsatzzahlen. Sehr wohl allerdings bezogen auf die Maßnahmen zum Eigenschutz sowie zur Desinfektion der Einsatzmittel, ganz besonders der Rettungswagen. Das berichtet Sascha Baron von der Feuerwache Suarez. Der 39-Jährige ist im mittleren feuerwehrtechnischen…

Massiver Ausbruch in Schlachtbetrieb

Massiver Ausbruch in Schlachtbetrieb

In einem Schlachtbetrieb im nordrhein-westfälischen Rheda-Wiedenbrück ist es zu zahlreichen Corona-Infektionen unter den Beschäftigten gekommen. Es wurden über 600 Fälle festgestellt. Nun sollen alle Beschäftigten, die oftmals aus dem Ausland kommen und mit Werkverträgen ausgestattet sind, getestet werden. In der Vergangenheit hatte es bereits einen großen Ausbruch in einem deutschen Schlachtbetrieb gegeben. Nun kommen erneut…

Wie funktioniert Home Office mit Kindern?

Wie funktioniert Home Office mit Kindern?

Ab Juli dürfen Kinder in vielen Teilen Deutschlands wieder täglich zur Schule oder in den Kindergarten gehen. Oder aber es bestehen zumindest Pläne für die Wiederaufnahme des Regelbetriebs nach den Sommerferien. Damit geht ein Zeitraum von über zwei Monaten zu Ende, der Eltern vor große Herausforderungen stellte. Seit im März Schulen und Kitas geschlossen wurden,…

Berlin lockert

Berlin lockert

Ab Ende Juni werden die Corona-Beschränkungen in Berlin gelockert. Dann dürfen sich auch wieder mehr als fünf Personen oder nur Mitglieder zweier Hausstände in der Öffentlichkeit treffen. Auch Einzelhändlern ist es dann gestattet, mehr Kunden in ihre Geschäfte einzulassen. Pro Quadratmeter Fläche dürfen sich dort dann wieder mehr Menschen aufhalten. Dafür wird die Corona-Eindämmungsverordnung in…

Corona-App verfügbar

Corona-App verfügbar

Nun kann die offizielle Corona-Warn-App von den Bundesbürgern heruntergeladen werden. Mit ihr sollen Infektionsketten frühzeitig erkannt und möglichst unterbrochen werden. Die Anwendung wird aktiv, sobald sich ihr Nutzer mindestens 15 Minuten lang in etwa zwei Metern Entfernung zu einem anderen Nutzer aufhält. Dann tauschen die beiden Smartphones per Bluetooth-Technik anonymisierte Daten aus. Nun muss sich…

Persönlicher Austausch fällt weg

Persönlicher Austausch fällt weg

Berufsvertretungen und Gewerkschaften spüren intern wie extern die Auswirkungen der Corona-Krise. Das gilt auch für die Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei (BfPP). Hier gebe es nahezu keine persönlichen Gesprächstermine mehr. Auch die Reisetätigkeit sei fast vollständig entfallen, erzählt der BfPP-Bundesvorsitzende Carsten Scharfenberg. “Ich kann derzeit weder politische Termine noch Staffel- oder Messebesuche durchführen.” Auch der…