Blog

Willkommen zum Behoerden.Blog

Michel will europäischen Zivilschutz

Michel will europäischen Zivilschutz

EU-Ratspräsident Charles Michel plädiert für die Schaffung eines europäischen Zivilschutzes und die Einrichtung eines gemeinsamen Krisenzentrums auf europäischer Ebene. Es fehle an einem einheitlichen Kommando, so Michel mit Blick auf die Corona-Krise. Als Lehre daraus brauche es auf EU-Ebene einen stärkeren Ansatz beim Krisenmanagement. Ein gemeinsames Krisenzentrum würde mehr Vorausschau und mehr Solidarität schaffen, glaubt…

Hamburg setzt Polizeischüler ein

Hamburg setzt Polizeischüler ein

Um für hohe Infektionszahlen in den eigenen Reihen vorzusorgen, verstärken Polizeischüler die Hamburger Kommissariate. Die Lehreinrichtungen sind aktuell ohnehin geschlossen. Joachim Lenders, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Hamburg kritisiert die Entscheidung. Durch die personelle Verstärkung würde es eng in den Komissariaten und notwendige Sicherheitsabstände könnten nicht mehr eingehalten werden. Das Infektionsrisiko könnte damit sogar noch…

Wir werden jetzt sehr sorgsam die weitere Entwicklung abwarten

Wir werden jetzt sehr sorgsam die weitere Entwicklung abwarten

“Die aktuelle Situation um den Coronavirus stellt auch besondere Anforderungen an die Funktionsfähigkeit der Polizei. Der Personalrat der Polizei ist sich der Verantwortung bewusst, dass das Spannungsfeld zwischen einer Gewährleistung für die Sicherheit und Ordnung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hamburg, der Funktionsfähigkeit der Hamburger Polizei und des Gesundheitsschutzes der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der…

Keine Panik – aber dennoch Fragen

Keine Panik – aber dennoch Fragen

Jeden Tag stellen sich immer mehr Fragen. Und das nicht nur den Bürgerinnen und Bürgern, sondern insbesondere auch den Hilfs- und Einsatzkräften mit Blick auf die eigene Sicherheit, aber noch mehr den Politikern: Wie gefährlich ist das Coronavirus wirklich? Hinter vorgehaltener Hand spekuliert in Berlin die Bundespolitik längst über ein ungeahntes Gefahrenpotenzial des neuen Virus, das weit…

Dienstbetrieb in der Corona-Krise

Dienstbetrieb in der Corona-Krise

Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) veröffentlichte einen Leitfaden für den Feuerwehrdienstbetrieb während der Corona-Krise. Sie gibt Antworten auf die Fragen zum Vorgehen bei Einsätzen mit Coronavirus-Kontakt, der Tauglichkeit von Atemschutzgeräteträgern sowie dem Quarantänefall und der Erstattung der Entgeltfortzahlung. Als Verhaltenshinweise und Tipps für die praktische Umsetzung von Schutzmaßnahmen verweist die HFUK Nord auf die…

Lehrbetrieb wegen Corona-Pandemie eingestellt

Lehrbetrieb wegen Corona-Pandemie eingestellt

In Berlin hat aufgrund der Corona-Krise die Brand- und Rettungsdienstakademie (BFRA) ihren Betrieb eingestellt. Zudem gab es bereits erste Infektions- und zahlreiche Quarantänefälle bei der Berliner Feuerwehr. Die BFRA-Schließung führt zu Problemen. Denn dadurch verlängert sich die Ausbildung der Anwärter. Sie stehen der Feuerwehr, der von der Landespolitik zuletzt massiv neue Stellen zugestanden wurden, nicht…

Vermehrt Cyber-Angriffe auf Streaming-Konten

Vermehrt Cyber-Angriffe auf Streaming-Konten

Kriminelle Hacker greifen verstärkt Nutzerkonten von Video- und Audio-Streaming-Diensten an. Im Visier haben sie Zugangsdaten und Kreditkarteninformationen. Diese missbrauchen sie für eigene Zwecke oder verkaufen sie auf digitalen Schwarzmärkten. Die Kriminellen machen sich die aktuelle Beliebtheit der Unterhaltungsangebote zu Nutze. Davor warnen IT-Sicherheitsexperten. Eine Masche ist das “Huckepack-Verfahren”. Gestohlene Kreditkartendaten werden zur Bezahlung derselben Dienste…

Mehr Rechte für Journalisten – jetzt!

Mehr Rechte für Journalisten – jetzt!

Die Medien stehen vor einer Bewährungsprobe. Durch die Corona-Pandemie werden Veranstaltungen abgesagt und Existenzen gefährdet. Journalisten mit Kindern stehen vor der Problematik, die Nachwuchsbetreuung allein stemmen zu müssen. Der gesamte Berufsstand entwickelt sich immer mehr zu einer Kritischen Infrastruktur. Höchste Zeit also, dass Bund und Länder für Journalisten, Zusteller, Druckereipersonal und Kameraleute bessere Bedingung schaffen…

Wer kümmert sich um den Müll?

Wer kümmert sich um den Müll?

In den USA erging der Appell der Solid Waste Association of North America (SWANA) an die Gouverneure, dass trotz der Corona-Pandemie, die Entsorgung von festen Abfällen weiterhin gewährleistet sein müsse. Staatliche Beschränkungen und Sicherheitsmaßnahmen, die gegen die Ausbreitung des Virus gerichtet seien, sollten hiervon ausgenommen sein. Die Städte Philadelphia und San Francisco leisteten in dieser…

Quarantänefälle der Feuerwache Marzahn

Quarantänefälle der Feuerwache Marzahn

Auf der Feuerwache Marzahn hat sich der erste Angehörige der Berliner Feuerwehr mit dem Corona-Virus infiziert. All seine direkten Kontaktpersonen konnten identifiziert und unter Quarantäne gestellt werden. Die betroffene Wachabteilung wird nun durch Kollegen der drei übrigen Wachabteilungen der Dienststelle unterstützt. Zusätzliches Personal kommt von einer Freiwilligen Feuerwehr sowie der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie. Dadurch…