Gesundheit

Masken und Beatmungsgeräte beschlagnahmt

Masken und Beatmungsgeräte beschlagnahmt

Der Kampf gegen das Corona-Virus entwickelt sich zur Materialschlacht. Insbesondere Atemmasken und Beatmungsgeräte werden in Italien händeringend benötigt. Denn sie schützen und retten Menschenleben. Doch das leidgeplagte Land musste nun einen weiteren Rückschlag erfahren. Wie eine österreichische Zeitung berichtet, haben Tschechien und Polen Transporte von 680.000 Masken und tausenden Beatmungsgeräten konfisziert und in eigenen Krankenhäusern…

Erschreckende Szenen aus Italien

Erschreckende Szenen aus Italien

Sky-News Korrespondent Stuart Ramsey wurde im Krankenhaus von Bergamo Zeuge der Realität, die medizinisches Personal angesichts der Corona-Pandemie dort täglich erlebt. Sein Appell: Bleibt zu Hause! (Foto: Hans Braxmeier, pixabay.com)

Kommt es so, wie 2007 geübt?

Kommt es so, wie 2007 geübt?

Ich war bei der LÜKEX Übung damals dabei. Erst bei 300.000 Infizierten wurden in der Übung die Schulen geschlossen. Da waren wir diesmal früher. Aber man schaue sich mal auf Seite 4 (Dokumentenlink unten) die Übungsannahme an: 102.000 Todesfälle. Wie kann es sein, dass Übungen mit so hohen Infektionszahlen abgehalten werden, und trozdem nicht genügend…

Force Majeure wegen Corona auf Hiddensee und Rügen am Wochenende

Force Majeure wegen Corona auf Hiddensee und Rügen am Wochenende

Ich komme gerade von einer Geisterfahrt von Hiddensee nach Berlin zurück: Kontrollen im (fast menschenleeren) Zug + Bus ausgesetzt, Schaffner + Busfahrer durch eine Plexiwand abgetrennt. Nach der kurzfristig in der Nacht zum Montag 16.03.2020 erfolgten Anweisung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern waren Touristen auf Hiddensee, Rügen und anderen Ostsee-Inseln aufgefordert, diese unverzüglich zu verlassen. Begründung: Krankenhausbetten…

Tschechisches Krankenhaus lahmgelegt

Tschechisches Krankenhaus lahmgelegt

Mitten in der Corona-Pandemie hat ein Cyber-Angriff den Betrieb eines tschechischen Krankenhauses zum Erliegen gebracht. Die Uniklinik Brno unterhält auch eines der größten Labore, in denen Proben auf Corona getestet werden. Bis wieder Normalbetrieb herrschen kann, werden nach Angaben der Klinik voraussichtlich Wochen vergehen. Patienten mussten tschechischen Medienberichten zufolge in andere Krankenhäuser verlegt werden. Rechner…

Lagezentrum der Hilfsorganisationen aktiviert

Lagezentrum der Hilfsorganisationen aktiviert

Die Hilfsorganisationen in Bayern haben im Zuge der Feststellung des Katastrophenfalls beschlossen, ein “Gemeinsames Einsatz- und Lagezentrum” (GELZ) einzurichten. Mit dem Lagezentrum könne man Entscheidungen über Organisationsgrenzen hinweg schneller und effizienter treffen. An dem GELZ beteiligen sich der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), der Malteser Hilfsdienst (MHD), die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft…