Sicherheit

Lagezentrum der Hilfsorganisationen aktiviert

Lagezentrum der Hilfsorganisationen aktiviert

Die Hilfsorganisationen in Bayern haben im Zuge der Feststellung des Katastrophenfalls beschlossen, ein “Gemeinsames Einsatz- und Lagezentrum” (GELZ) einzurichten. Mit dem Lagezentrum könne man Entscheidungen über Organisationsgrenzen hinweg schneller und effizienter treffen. An dem GELZ beteiligen sich der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), der Malteser Hilfsdienst (MHD), die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft…

Broemme in Berlin

Broemme in Berlin

Albrecht Broemme – ich dachte der Keller sollte aufgeräumt werden. Nur noch ehrenamtliche Jobs. Jetzt ist er der Krisenmanager in Berlin. Er kann es nicht lassen. Aber ist er doch der richtige Mann für die bevorstehende Katastrophe in Berlin. Er wird das schaffen. Er hat nur ein Problem, einen Senat, der eine völlig inkonsistente Politik…

Seit 13 Jahren nix passiert

Seit 13 Jahren nix passiert

Ich frage mich als Teilnehmer der  Lükex 2007, warum jede Menge Erkenntnisse im Umgang mit einer solchen Krise  gewonnen wurden, aber daraus keine Konsequenzen gezogen wurden. Thema war damals eine Pandemie. Bei der Übung waren 30 Millionen infiziert. In der Übung gab es 300.000 Tote. Dann erst beschloss der Krisenstab in der Übung die Schließung…

Reisebeschränkungen wegen Corona-Epidemie

Reisebeschränkungen wegen Corona-Epidemie

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat weitgehende Einschränkungen des internationalen Luft- und Seeverkehrs angeordnet. Demnach dürfen Drittstaatsangehörige vorerst nur bei Vorliegen eines dringenden Reisegrunds nach Deutschland kommen. Ist dieser nicht gegeben oder kann nicht durch die Vorlage entsprechender Nachweise belegt werden, erfolgt eine Zurückweisung durch die Bundespolizei. Die Maßnahme, welche sich auf Reiseverbindungen bezieht, die ihren…