Schlagwort: App

Willkommen zum Behoerden.Blog

Modellprojekt zu “Corona-Warn-Buzzer”

Modellprojekt zu “Corona-Warn-Buzzer”

In Sachsen wird ein “Corona-Warn-Buzzer” erprobt werden. Dabei handelt es sich im Prinzip um eine App, die ohne Smartphone funktioniert. Der Freistaat fördert das Projekt, das zunächst im mittelsächsischen Augustusburg pilotiert werden soll. Erreicht werden sollen vor allem Senioren und Kinder, die nicht immer über ein Smartphone verfügen und deshalb nicht ins Nachverfolgungssystem der Corona-Warn-App…

Digitale Verbindung funktioniert nicht

Digitale Verbindung funktioniert nicht

In Berlin mangelt es bei der Corona-Warn-App noch an deren Verbindung mit den bezirklichen Gesundheitsämtern sowie Laboren. Eigentlich sollte diese mithilfe von QR-Codes stattfinden. Das klappt jedoch noch nicht, wie aus der Antwort der Senatsgesundheitsverwaltung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht. Für die App-Nutzer in der Bundeshauptstadt hat dieser technische Mangel zur Folge, dass sie…

Corona-App verfügbar

Corona-App verfügbar

Nun kann die offizielle Corona-Warn-App von den Bundesbürgern heruntergeladen werden. Mit ihr sollen Infektionsketten frühzeitig erkannt und möglichst unterbrochen werden. Die Anwendung wird aktiv, sobald sich ihr Nutzer mindestens 15 Minuten lang in etwa zwei Metern Entfernung zu einem anderen Nutzer aufhält. Dann tauschen die beiden Smartphones per Bluetooth-Technik anonymisierte Daten aus. Nun muss sich…

Corona-App: Pflicht, freiwillig oder mit Anreiz?

Corona-App: Pflicht, freiwillig oder mit Anreiz?

Die Pläne zur Corona-App nehmen allmählich Form an. Die Bundesregierung hat bekanntgegeben, die App zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung mit der Deutschen Telekom und SAP entwickeln zu wollen.Dazu soll ein Ansatz mit dezentraler Datenverarbeitung gefahren werden, um Datenschutzbedenken auszuräumen. Doch Bedenken hin oder her: Wie viele Bürger werden die App am Ende tatsächlich nutzen? Ihren Zweck…